Aktuell

Christentum - weltweit auf dem Vormarsch ... nur im Westen nicht

Geschrieben von (ksf) am 15.06.2011
Aktuell >>

Eppstein (kath.net/idea)

Das Christentum ist weltweit auf dem Vormarsch – nur nicht in der westlichen Welt. Darauf hat der Religionsstatistiker Patrick Johnstone (Bulstrode/England) die 300 Besucher eines Begegnungswochenendes des überkonfessionellen Missionswerks WEC International über Pfingsten in Eppstein bei Frankfurt am Main aufmerksam gemacht. Europa brauche deshalb eine neue Begeisterung für Jesus, so Johnstone in Anspielung auf das Motto des Treffens „Begeistert für Jesus“.

Den gesamten wissenwerten Artikel finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.kath.net/detail.php?id=31899


Letzte Änderung: 16.06.2011 um 15:03

Zurück